Freitag, 20. März 2015

Bundesverdienstkreuz für Hilda Röder

Bundesverdienstkreuz für Hilda Röder

Pressemeldung:
http://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/bundesverdienstkreuz-fuer-hilda-roeder/

Pressemeldung:
http://www.gemeindeklick.de/weil-der-stadt/kultur/weil-der-stadt-bundesverdienstkreuz-fuer-hilda-roeder-d2646.html
.

Dienstag, 9. September 2014

Aktueller denn je!

.

... HENNING FLIEHT VOR DEM VERGESSEN ...

Ein Roman über Würde, Alzheimer-Erkrankung und Sterbehilfe

UmschlagAnsicht_Vorderseite


INHALTSBESCHREIBUNG:

Amsterdam, im Frühsommer 2009. Henning Landes, ein 68-jähriger lebensfroher Niederländer, erhält die Diagnose Alzheimer. Er hat wahnsinnige Angst seine Würde zu verlieren und als entseelter Mensch bis zum Tod gepflegt zu werden. Trotz liebevoller Zusicherung seiner Familie, sich um ihn zu kümmern und nicht in ein Heim abgeschoben zu werden, will er die Krankheit nicht akzeptieren. Selbstbestimmt im Leben will er auch selbstbestimmt sterben und versucht, eine vom Hausarzt begleitete Sterbehilfe zu erwirken. Diese muss jedoch, nach einer Sondergenehmigung der niederländischen Euthanasie-Kontroll-Kommission, sehr bald erfolgen. In Rückblicken auf sein Leben und getragen von den Erinnerungen, versucht er sich zu entscheiden für oder gegen einen Freitod.



ETWAS ÜBER MICH:

Ich bin in Amsterdam geboren und aufgewachsen, lebe seit vielen Jahren in Weil der Stadt im Kreis Böblingen. Dort gründete ich 1990 einen ambulanten Hospizdienst und war 1996 Mitbegründerin der LAG Hospiz Baden/Württb. Da ich den ärztlich assistierten Freitod mehrmals in meiner eigenen Familie in Holland erlebte, schrieb ich dieses Buch. Hennings Geschichte beruht auf Tatsachen. In meinem Roman schildere ich die vielschichtige und hochemotionale Problematik bei einer Legalisierung von Sterbehilfe aus Sicht der Betroffenen und deren Angehörigen. Das Buch ist im Juli 2013 erschienen und ist eine Hilfestellung für den Umgang mit Demenz und Lebensende.
Für meine Arbeit erhielt ich am 1. November 2014 das Bundesverdienstkreuz am Bande.



BESTELLMÖGLICHKEITEN:

1. Gerne bei mir - auf Wunsch wird der Roman von mir signiert und/oder mit einer persönlichen Widmung versehen.
Einfach eine Mail an: hilda-roeder ät web.de
Das Hardcover-Buch kostet 24,80 € inklusive kostenloser Versand innerhalb Deutschland. (Gerne gegen Vorkasse).

2. In jedem Buchladen

3. Im Internet (weitere Rezensionen und das E-Book in allen Formaten)

4. Im Verlagsshop (Link in der Sidebar)




.

HILDA RÖDER

Autorin

Aktuelle Beiträge

Bundesverdienstkreuz...
Pressemeldung: http://ww w.baden-wuerttemberg.de/de /service/presse/pressemitt eilung/pid/bundesverdienst kreuz-fuer-hilda-roeder/ Pressemeldung: http://www. gemeindeklick.de/weil-der- stadt/kultur/weil-der-stad t-bundesverdienstkreuz-fue r-hilda-roeder-d2646.html .
erbsenrot - 20. Mrz, 12:37
Aktueller denn je!
. ... HENNING FLIEHT VOR DEM VERGESSEN ... Ein Roman...
erbsenrot - 20. Mrz, 12:22
PRESSEMELDUNG Leonberger...
20. Mai 2013 Eigentlich sollte es eine Kurzgeschichte...
erbsenrot - 12. Sep, 23:06
Thema mit Schwergewicht
Von Medizinmann -16. Juli 2013 Format: Gebundene Ausgabe Mit...
erbsenrot - 12. Sep, 21:56
Gedanken machen. Jetzt.
23. Juli 2014 Von Ratina Rezension bezieht sich...
erbsenrot - 12. Sep, 21:36

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 1511 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Mrz, 16:01

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Aktueller denn je!
PRESSE
Rezensionen
VIDEO Buchlesung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren